Simplex4Data GmbH

Simplex4Data GmbH ist ein StartUp, das eine völlig neuartige Methode zum interoperablen Datenmanagement entwickelt hat und mit dem gleichnamigen Produkt Simplex4Data die passende Software bereitstellt.

Simplex4Data ...

  • kann auf einfache Weise Daten verschiedener Quellen übernehmen.
  • harmonisiert und verschneidet diese Daten untereinander.
  • liefert leicht weiterverarbeitbare Daten, auch für Ihre Fachaufgaben.
  • ermöglicht neue Auswertungen.
  • exportiert die zusammengestellten Daten standardkonform und einheitlich.
  • ist Interoperabilität und modernes Datenmanagement!
  • spart Aufwand, Ressourcen und Kosten!

Simplex4Data – unsere Lösung

Simplex4Data steht für einen Paradigmenwechsel bei der Datenbereitstellung. Auf ganz einfache Art und Weise werden die Daten interoperabel und verarbeitbar angeboten. Die Datenbereitstellungen werden nachhaltig, die Digitalisierung wird durch die Verfügbarkeit der Daten in einfach umsetzbaren Strukturen einen riesigen Schub erfahren.
Simplex4Data ist preiswert, es kann jeder erwerben. Damit sollen alle die Möglichkeit erhalten, ihre Daten interoperabel zu nutzen und auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Interoperabilität

Wertschöpfung

Datenmanagement

Simplex4Data – unsere Software

Wir setzen auf Offenheit und eine freie digitale Welt. Aus diesem Grund entwickeln wir Simplex4Data als Open Source. Wir stehen als Team für spezielle Anfragen, Projekte sowie die persönliche Beratung und Support.  

Produktblatt

Handbuch

Software

Aktuelles

  • Im Oktober startete unser neues Forschungsprojekt "Simplex4Learning", gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und disy Informationssysteme GmbH im Rahmen des BMBF-Programms KMU-innovativ - IKT. Es geht um intelligente Umweltanalysen durch automatisiertes maschinelles Lernen am Beispiel der Luftqualität und des Waldzustandes. Praxispartner sind das LANUV Nordrhein-Westfalen, die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg und der Landesbetrieb Forst Brandenburg. Das Auftaktmeeting fand am 20.12. bei disy in Karlsruhe statt.
  • Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat Simplex4Data mit dem themenübergreifenden Datenmanagement und der Erstellung von Fachinformationssystemen zu den Themen Biomarker, Waldinventuren, forstliche Umweltkontrolle und Standortkartierung beauftragt. Aktuell werden die Daten analysiert und Konzeptionen erarbeitet.
  • Das LVGL Saarland erneuert ihr Geodatenzentrum "GDZ 2.0" unter Nutzung von Simplex4Data für die Datenhaltung. Als Unterauftragnehmer von M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH führen wir aktuell die Datenmigration durch.
  • Die Stadt Leipzig beauftragt Simplex4Data im Projekt "Envir-Data" mit dem Aufbau eines themenübergreifenden Datenmanagements im Rahmen einer Machbarkeitsstudie am Beispiel Lärm.
  • Die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg LUBW beauftragt ein Proof of Concept für den Einsatz von Simplex4Data mit dem Ziel, die Haltung, Verwaltung und Weitergabe von Umweltdaten effizienter, intelligenter, performanter und nutzerorientierter zu gestalten.
  • Simplex4Data GmbH wurde als Unterauftragnehmer von hrd.consulting vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz mit IT-Beraterleistungen zum Datenmanagement Wasser und Boden beauftragt. Ziel ist die interoperable Datenbereitstellung der Umweltdaten. Simplex4Data GmbH erstellte Demonstratoren zu den konzeptionellen Ansätzen, die sehr erfolgreich vorgestellt und diskutiert wurden.
  • Simplex4Data ist im LANUV Nordrhein-Westfalen installiert. Sämtliche in der zentralen und fachbereichsübergreifenden Datenföderierungsschicht erfassten Daten werden über Simplex4Data als OGC API-Features Services für Open Data bereitgestellt.
  • Simplex4Data präsentiert seine Datenmanagementlösungen auf der Tagung "Digitale Welten" am 27.2.2024 im Rathaus Dresden.

Über uns

  • Simplex4Data GmbH wurde im Dezember 2019 gegründet.
  • Gegenstand des Unternehmens: Entwicklung, Aufbereitung, Verwaltung und Bereitstellung von Umwelt- und Prozessdaten sowie Vertrieb der Datenplattform.
  • Simplex4Data setzt die innovative und neuartige envVisio-Methode von hrd.consulting zur interoperablen Datenbereitstellung um.
  • Simplex4Data wurde vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert, das Amt für Wirtschaftsförderung Dresden unterstützt die Markteinführung als besonders innovative Lösung.
  • Unser Team besteht aus dem Geschäftsführer Dr. Heino Rudolf, Softwarearchitekt Dr. Werner Koch, Data Engineer Janik Großmann und den Entwicklern Joshua Jeschek und Philip Knobloch.

Kontakt

T  +49 351 44 24 885
M +49 172 70 51 645
@
W simplex4data.de

Am Waldschlösschen 4
01099 Dresden