Updates von Daten und Aktualisierungsstrategien

Für jede langfristige Datenhaltung stellt sich die Frage, wie damit umzugehen ist, wenn Daten aktualisiert werden bzw. wenn neue Daten in eine bestehende Struktur hinzugefügt werden (z.B. indem eine bestehende Konvertierung mit einer neuen Quelltabelle ausgeführt wird, oder eine neue Konvertierung definiert und ausgeführt wird).

Simplex4Data hat für Klasse und Verbindungen eine Reihe von Aktualisierungsstrategien definiert. Diese sind z.B. in folgender Abbildung zu sehen.

 

Um die Aktualisierungsstrategien zu verstehen, betrachten wir folgendes Beispiel:

In Klasse X ist ein Datensatz in Version 1, der folgende Objekte enthält: A1, B1 und C1

Nun kommt eine Version 2 des Datensatzes in die Datenhaltung: B1, C2 und D2

Konkret für jedes Objekt lässt sich folgendes sagen:

  • A liegt nur in der ersten Version vor,
  • B ist in beiden Versionen identisch,
  • C liegt in zwei Versionen vor,
  • D liegt nur in der zweiten Version vor.

Die Aktualisierungsstrategien und ihre Anwendung auf das Beispiel:

B1, C2, D2 and archived A1, C1

Diese Strategie ist die üblichste und wird als default verwendet.

  • Vorhandene Objekte werden aktualisiert,
  • alte Stände aktualisierter Objekte werden archiviert,
  • neue Objekte werden hinzugefügt,
  • nicht in V2 enthaltene Objekte werden archiviert.

B1, C2, D2

  • Vorhandene Objekte werden aktualisiert,
  • alte Stände aktualisierter Objekte werden gelöscht,
  • neue Objekte werden hinzugefügt,
  • nicht in V2 enthaltene Objekte werden gelöscht.

A1 B1 C2 D2 and archived C1

  • Vorhandene Objekte werden aktualisiert,
  • alte Stände aktualisierter Objekte werden archiviert,
  • neue Objekte werden hinzugefügt,
  • nicht in V2 enthaltene Objekte bleiben bestehen.

A1 B1 C2 D2

  • Vorhandene Objekte werden aktualisiert,
  • alte Stände aktualisierter Objekte werden gelöscht,
  • neue Objekte werden hinzugefügt,
  • nicht aktualisierte Objekte bleiben bestehen.

A1 B1 C1 D2

  • Vorhandene Objekte werden nicht aktualisiert,
  • neue Objekte werden hinzugefügt.